Seite auswählen

Also gestern hätte meine Wahlkrampfhilfe noch etwas krasser ausgesehen, denn bis gestern herrschte noch politische Funkstille für die kommende Wahl im Äther. Aber heute scheinen nun doch einige politische Parteien aus ihrem tiefen Winterschlaf erwacht zu sein und ersuchen um ein Gespräch für Ihren Auftritt zur Wahl. Bin ja auch Dialog offen und zwar für jede politische Richtung, aber ich habe mich längst festgelegt.

Anders als die Jahre zuvor, habe ich mich in diesem Jahr erst gar nicht mit der Wahlkrampfhilfe beschäftigt, sondern bereits auf politisch neutral festgelegt,  denn egal wem man vom hohen Thron abwählen möchte, nach der Wahl ist immer vor der Wahl.

Also früher konnte man mit seiner Wahlkrampfhilfe zur Wahl noch etwas ausrichten und heute ? Na ja, heute kassiert der Sieger noch die Stimmen der Partei der Nichtwähler. Mit Nicht Nicht wählen gehen, kann man also keinen Grashalm bewegen, kein “ Nein Danke ausdrücken“ und dies obwohl der Wähler angeblich soviel Macht besitzt bzw. besitzen soll.

Da wir nun bald fast 30 Jahre Deutsche Einheit auf dem Papier feiern sollen, mehr ist es aus meiner Sicht leider nicht, denn der alte Ost-Westkonflikt welcher längst aus den Köpfen verschwunden sein sollte, steht wieder in voller Pracht und Blüte.

Bei dem Gedanken um die Siegesfeier huschte mir doch ungewollt der Spruch “ ich liebe euch, doch alle “ durch meine grauen Zellen und genau so sollte man wählen, wenn man mit seiner Wahl nicht mehr die falschen wählen möchte.  Einfach nur prostest wählen zu wollen ist gefährlich, nicht zur Wahl gehen, bringt auch nichts, na dann schauen wir mal was “ ich wähle euch doch einfach mal alle “ bringt. Ich hoffe etwas mehr, wie nichts.

 

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!