Seite auswählen

Golem.de hat zuerst hierüber berichtet, aber Im Gegensatz zu Golem.de wird hier nicht berichtet, sondern nur der Nase nach geschrieben.

Der Videostreamingdienst TWITCH gab schon einmal zu verstehen, das unsere klugen Köpfe alla Voss plus Co mit ihrer EU-Urheberrechtsreform mit Art. 13 offenbar keinen Blick in die Glaskugel gewagt haben bzw. nicht weit genug mit gedacht haben. Denn wenn sie weit genug mit gedacht hätten, müsst unsere amerikanischen Freunde nicht erst wachrütteln, das hier eben ein Werk mit einer höheren Qualität von F.A.S. Filter Aktion Sinnlos geschaffen wurde, welche kaum ein Betreiber von einer Plattform erfüllen kann.

Denn jeder der irgendein Foto mit dem Handy oder der Kamera schießt, einen Film dreht, seine Worte in Noten oder Worten verfasst ist ein Urheber und jedes geschaffene Werk ist somit auch urheberrechtlich geschützt.  Soll jetzt jeder Betreiber von einer Plattform mit jedem Nutzer Weltweit einen Nutzungsvertrag schließen müssen ?  Wie soll denn dieses Hyperbürokratische Monster funktionieren.  Klar, wir schaffen das, nähmlich die EU ab, denn mehr schafft man mit diesem F.A.S. Filter Aktion Sinnlos nicht. Deutschland als Staat und nicht als Unternehmen ist noch nicht einmal in der Lage die vielen Flüchtlinge fristgerecht … Na ja, lassen wir das, es gibt eben nicht nur die weitauseinander gehende Schere zwischen arm (vom Geiste) und reich (von Fantasie).

Als Gegner der EU-Urheberrechtsreform zum Art. 13 gebe ich Herrn Shear vollkommen recht und dies zu 100 Prozent.

Filter

Spamfilter kennt jeder und wer ihn noch nicht kennt, ein Spamfilter dient den Erhalt von Spam (Unerwüschte Werbemails) zumindern, verhindern kann er den Erhalt leider nicht

Ein IP GEO Block ist auch nur ein Filter mit dem man angeblich ganze Länder von einem Online Angebot aussperren können soll. Aber der IP GEO Block Filter kann nur mindern und nicht verhindern.

Naja, es gibt ja noch den Werbe Blocker. So ein Werbeblocker sollte dazu dienen die aufdringliche Werbung von einer Webseite heraus zu filtern. Wie gut so ein Filter funktioniert, wenn er dann nicht so funktioniert wie … will ich mal an einem ganz simplen harmlosen Beispiel zeigen.  Neben den T kann man einen aktiven Werbefilter sehen welcher die vielen Tracker sowie störende Werbung abblock und nicht störende Werbung eben anzeigt.

wie man an diesen schönen Bildchen sehen kann.

Klar sie filtern schon irgend was, nur nicht das was sie eigentlich filtern sollten, nämlich die störende Werbung. Aber man darf von einem Filter auch nicht davon ausgehen, das dieser wirklich alles heraus filtern kann, denn dies gehört zum Schnee der Unmöglichkeit. Eine Software welche gestern noch frisch programmiert wurde, heute noch perfekt funktionierte, kann einen Tag später schon wieder zu einem Relikt aus dem vergangenen Jahrhundert gehören.

Da der Upload bzw. der Zensur Filter (was anderes ist der Uploadfilter halt nicht) soll nach dem Willen von von Voss and Co irgend etwas nicht veröffentlicht werden kann, die zu volle 100 Prozent und nicht zu 99 Prozent oder weniger. Dies würde jedoch bedeuten, das Software ein Filter ist auch nur Software zu 100 Prozent sicher programmiert und gegen alles Immun sein müsste. Bleibt mir nur noch F.A.S. oder Filter Aktion Sinnlos dazu zusagen, denn der Zensur Filter oder auch Upload Filter genannt kann auch nur mindern und halt nicht verhindern.

 

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!