Also ich habe mehr Zeit damit verballert, mir eine passende Überschrift  für diesen Artikel auszudenken als wie damit diese Fälschung zu enttarnen. Ganz großes Lob an die Fälscher !

Da der Xar61Blog nicht nur von den einen oder anderen gelesen wird, sondern eben auch von Mister Unbekannt welcher irgendwo in der Teiga sitzt und darauf wartet das er die ausgespähten oder abgefischten Bank – oder Kontodaten nach Panama weiter transferieren darf.

Was bedeutet Phishing ?

Der Begriff Phishing steht für das manipulieren von Telefonnetzen, dem Ausspionieren von Daten und bzw. Zugangsdaten von Kreditkarten, Online Banking,  Handelsplattformen (eBay, Amazon, usw.) und sonstige Zahlungsdienste wie zum Beispiel MoneyBookers, Paypal usw.

Mit den erschlichenen Daten kann ein Betrüger im Namen des Opfers (Internet – Benutzer) Banküberweisungen tätigen, Angebote bei Online – Versteigerungen platzieren usw., mit Deinem sauerverdienten Geld einkaufen oder im schlimmsten Fall das Konto bis auf den letzten Cent leer räumen.

Phishing durchleuchtet

Das Opfer erhält eine Phishing E – Mail sagen wir von der Sparkasse , Paypal der Alibababank

fake01

Vorderansicht

Wie man auf dem ersten Blick sehen kann, schaut die doch recht originell aus. Oder etwa nicht ?

Nein, sie ist wirklich gut gelungen, denn es wird sicherlich zahlreiche User geben, welche den kleinen blauen Link “ Umstellung bestätigien “ brav folgen.

Mit dem erhalt dieser Phishing E – Mail wird der Empfänger gebeten seine Bank – oder Kontodaten einzugeben und dies zu bestätigen. Was anschließend passieren könnte, dürft ihr euch selbst ausmalen.

Wie ein jeder von Euch sehen kann ist diese E-Mail nur eine Fälschung und hat mit dem Original wenig gemeinsam. Wer nun aber unsicher ist der sollte sich das ganze im Quelltext betrachten und da sieht das ganze dann so aus

fake03

Rückseite

 

Unter Return-Pfad erkennt man den Sender sehen, daher auch freundliche Grüße in die Taiga !

 

 

fake02

Vorderansicht

 

Und der Quelltext zu diesem Bild von der besagten Phishing E-Mail.

fake04

Rückseite

Wie kann man sich denn nun vor Phishing schützen ?

  • E – Mails mit der Aufforderung von privaten Informationen werden von Banken, Handelsplattformen usw. „ NIE „ versendet.
  • Lösche die Phishing E-Mail sofort  !
  • Gebrauche Deinen gesunden Menschenverstand !

 

Wenn Du Dir nicht ganz sicher bist, lerne den 2. und 3. Blick zu üben. Mit dem 2. Blick lernst Du das Original von der Fälschung besser zu unterscheiden. Es gibt aber auch Fälschungen welche aus meiner Sicht besser gelungen sind als das Original und dann solltest Du wissen wo Du im Quelltext bei all dem Buchstabensalat nach schauen kannst um das Original von der Fälschung unterscheiden zu können.

 

Print Friendly, PDF & Email